Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
10 kleine Miesepeter von Reyhani, Markus, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Kindliche Gefühlswelt, Sprachspaß

10 kleine Miesepeter

Reyhani, Markus / von Kitzing, Constanze

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Fischer Sauerländer

Empfohlen ab: 2 Jahre

ISBN: 9783737353816

Inhalt

Wie gut, dass gegen jede Miesepetrigkeit ein Kraut gewachsen ist: Mit Freunden lachen, sich vertragen, kuscheln und in den Arm nehmen. So wird aus jedem Miesepeter wieder ein Sonnenschein und die gute Laune kehrt zurück.

Bewertung

In altbekannter Art wird in diesem Buch aus dem Sauerländer-Verlag für die jüngeren Kinder mit jeder Buchseite in Reimform heruntergezählt. Wie der Titel schon sagt, geht es um eine Rasselbande kleiner, grummeliger Miesepeter. Auf zwölf stabilen Pappseiten hat Constanze von Kitzing ganz niedliche, übellaunige Tierfiguren erschaffen, die uns Seite für Seite, einer nach dem anderen verlassen, um am glücklichen Ende alle gut gelaunt wieder zusammenzutreffen.

Die Verse hat Markus Reyhani im Kreuzreim erdacht, so dass beim Vorlesen eine flüssige, eingängige Sprachmelodie entsteht, die schon den Kleinsten ins Ohr geht und das Rhythmusgefühl anspricht. Allerdings sind manche Verse recht abstrakt, so dass es anhand der Bilder spürbar ist, dass es der Illustratorin womöglich schwer fiel, deutlich die beschriebene Situation zu zeichnen. Nicht immer erschließt sich den Kindern (und Erwachsenen) sofort, welche Sequenz gerade dargestellt wird. Allerdings sprechen einen die Illustrationen der fabelhaften Constanze von Kitzing auf jeden Fall sehr an und sie bieten viel Potenzial um mit den Kindern darüber ins Gespräch zu kommen.

 

Ich habe dieses Buch in unserer Kindertagesstätte auch mit den U3-Kindern gelesen und erarbeitet, denn auch Zweijährige verstehen durchaus, was schlechte Laune ist und welches Gesicht man zieht, wenn man übellaunig ist. Die Arbeit mit diesem Buch hat Spaß gemacht. Es ist als Zwischendurch-Buch ebenso geeignet, wie zum Erarbeiten des Themas „Gefühle und Launen”!

 

Ines Röver :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kindliche Gefühlswelt, Sprachspaß