Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Animox von Carter, Aimée, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer, Märchen & Fantasie

Animox

Das Auge der Schlange, Bd. 2

Carter, Aimée

Übersetzung: Illinger, Maren

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Oetinger

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783789146244

Inhalt

Simon ist ein Animox, ein Mensch, der sich in Tiere verwandeln kann. Er steckt mittendrin im Kampf der Tierreiche. Zusammen mit seinen Freunden begibt er sich auf die gefährliche Suche nach den verschollenen Stücken der Waffe des legendären Bestienkönigs. Diese Suche führt Simon mitten hinein in eine bedrohliche Schlangengrube. Zum Glück gelingt es ihm, hier das gesuchte Stück der Waffe zu bergen. Doch damit ist das Abenteuer noch nicht beendet.

Bewertung

Vor kurzer Zeit ist Simon knapp seinem Großvater, dem König des Vogelreichs, und seiner Großmutter, der Anführerin der Säugetiere, entkommen. Doch der Kampf hat erst begonnen. Simons Großvater Orion will Nolan, Simons Zwillingsbruder, um jeden Preis umbringen. Dafür braucht er aber den Bestienstab. Dieser besteht aus 5 Teilen und einem Zepter. Das Zepter und eins der fünf Teile befinden sich bereits in Orions Besitz. Also macht sich Simon mit seinen Freunden Ariana, Winter und Jam auf die Suche nach dem Reptilienteil. Die Reise ist lang und beschwerlich und ohne Simons Geheimnis (er besitzt die gleichen Kräfte wie der Bestienkönig) wäre sie sinnlos. Werden die vier Freunde es schaffen, den 2. Teil des Stabes vor Orion und seinem Schwarm zu finden?

 

Dieses Buch hat mich während seiner ganzen Geschichte in seinen Bann gezogen, sodass ich es bereits nach einem Tag gelesen hatte. Schon von außen habe ich mich angesprochen gefühlt, doch das Innere hat mir sogar noch mehr gefallen. Trotzdem fand ich den ersten Band dieser Reihe noch besser, denn dort ist noch mehr passiert und meine Lieblingsperson lebte noch. Diese starb am Ende des ersten Bandes, aber in der Fortsetzung gibt es keine Figur, die mir genauso sympathisch ist.

Trotz aller spannender Szenen hat mir in diesem Roman ein Moment gefehlt, von dem ich wirklich begeistert war. Deshalb vergebe ich diesem Buch zwar nur 4 Sterne, warte aber trotzdem interessiert auf die Erscheinung der Fortsetzung, um einen endgültigen Urteil über diese Reihe zu formulieren. Das Buch ist geeignet für Kinder ab 12 Jahren, vor allem für Jungs.

 

Matteo Schmidt (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Märchen & Fantasie