Hörbücher  >  Für Kinder
Das Sams feiert Weihnachen (3 CDs) von Maar, Paul, Hörbücher, Für Kinder, Abenteuer, Humor

Das Sams feiert Weihnachen (3 CDs)

Maar, Paul / Fröhlich, Andreas

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Oetinger audio

Empfohlen ab: 6 Jahre

ISBN: 9783837310061

Inhalt

Ungekürzte Lesung, 2 Std. 50 Min.

 

Ein Gefühl wie Weihnachten: Das SAMS ist wieder da! Was ist überhaupt Weihnachten, fragt sich das Sams bei seinem allerersten Weihnachtsfest bei Herrn Taschenbier. Warum stellt man sich plötzlich Bäume ins Wohnzimmer? Wer sind diese kleinen Flügelwesen, die angeblich im Himmel herum schweben? Auf jeden Fall müssen Gäste zum Feiern her, und deshalb will das Sams ein paar Kollegen aus derWelt der Samse einladen. Die haben allerdings von Weihnachten ebenfalls noch nie im Leben etwas gehört.

Bewertung

Das Sams hat noch nie Weihnachten gefeiert. Es hat auch noch nie den Winter miterlebt. Darum freut es sich jetzt umso mehr. Zuallererst gehen Sams und Herr Taschenbier ins Kaufhaus, doch dort wird Sams aus Versehen herausgeschmissen. Herr Taschenbier muss noch bei einem Kollegen den Nikolaus nachspielen, aber er wird krank und das Sams muss es für ihn erledigen. Sams stellt dann viel Unsinn an. Außerdem möchte Sams ein Geschenk für Papa Taschenbier suchen, doch was wünscht er sich? Und welche Gäste werden für das Weihnachtsfest wohl kommen?  

 

Das Hörbuch dauert etwa drei Stunden, aber es lohnt sich, denn es ist witzig, spannend und interessant. Da das Sams NUR Unsinn anstellt, wird es nie langweilig. Außerdem ist die Geschichte in 3 CDs aufgeteilt, in jeder CD sind ca. 12 Kapitel von etwa fünf Minuten, man muss nicht alles auf einmal hören.

Das Coverbild ist sehr passend, denn es sind kleine, aber feine Details zu entdecken. Ich habe mich gefreut, dass eine neue Sams-Geschichte erschienen ist, und diese hat mir nicht weniger gefallen als die anderen Teile. 

Das Hörbuch wird gelesen von Andreas Fröhlich, aber es gibt noch ein etwas fünf-minutiges Vorwort, das von Paul Maar gelesen wird. Er erzählt, wie er auf die Idee gekommen ist, Herrn Taschenbier und das Sams im Schnee darzustellen. Ich fand es interessant, die Stimme eines meiner Lieblingsautoren in Wirklichkeit zu hören. Ansonsten spricht Andreas Fröhlich die anderen Figuren und er macht es gut, aber ich habe alle Sams-Hörbücher von einem anderen Sprecher und es ist etwas schwierig, sich an eine neue Stimme zu gewöhnen, wenn man Sams und Herrn Taschenbier und die anderen mit einer ganz anderen Stimme seit Jahren kennt.

Schade finde ich, dass es in diesem Hörbuch keine richtigen Lieder gibt. Es gibt stattdessen Reime, die witzig sind, aber gesungene Lieder gefallen mir noch besser. Obwohl diese eine getrennte Sams-Geschichte ist, wäre es besser, dass man wenigstens weiß, wer Sams und Herr Taschenbier sind, ansonsten ist das Hörbuch schwer zu verstehen. 

 

Ich empfehle dieses Hörbuch Kindern ab 8-9 Jahren und vergebe ihm 5 Sterne.

 

Flavia Schmidt (10) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Humor