Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Das große Buch vom kleinen Eisbären von de Beer, Hans, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Abenteuer, Freundschaft

Das große Buch vom kleinen Eisbären

de Beer, Hans

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: NordSüd

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783314104145

Inhalt

Der kleine Eisbär gehört weltweit zu den populärsten Bilderbuch-Charakteren. Im Laufe der Jahre hat er eine Entwicklung durchgemacht. War er zu Beginn seiner Karriere vor allem lieb und knuddelig, wurde er mit der Zeit immer engagierter. Und auch die Welt, in der er sich bewegt, wurde von Hans de Beer immer detaillierter und raffinierter dargestellt.

Erstmals sind im vorliegenden Sammelband nun alle zehn Bände zusammen erhältlich. Zu den ungekürzten Geschichten wurden mit viel Sorgfalt – in Zusammenarbeit mit Hans de Beer – die allerbesten Illustrationen ausgewählt.

Zudem gibt es im Anhang für alle Eisbär-Fans die ausführliche Entstehungsgeschichte des kleinen Eisbären, inklusive nie veröffentlichten Skizzen.

Bewertung

Als Lars der kleine Eisbär in „Wohin fährst du, Lars?“ aufwacht und bemerkt, dass er allein auf seiner Eisscholle mitten auf dem Meer treibt, bekommt er es mit der Angst zu tun. Wie soll er nur je wieder zurück zu Mama und Papa an den Nordpol finden? Dorthin wo alles weiß und voller Schnee ist? Und was ist das für ein komischer bunter Ort, auf den er gerade zutreibt? In „Lars und der Angsthase“ findet der kleine Eisbär einen schüchternen Schneehasen, der sich verlaufen hat. Er macht sich mit ihm auf die Suche nach seinem Zuhause, sie erleben gemeinsam ein Abenteuer. Und zum Schluss nimmt der kleine Angsthase sogar allen Mut zusammen, um Lars zu retten. Wohingegen Lars in „Lass mich nicht allein, Lars!“ der Helfende ist und einen kleinen Husky zu seiner Mutter zurückbringt. Denn dieser ist am Nordpol verloren gegangen.

 

Diese und sieben weitere Geschichten sind im Sammelband „Kleiner Eisbär – Das große Buch vom kleinen Eisbären“ vereint. Auf ca. 180 Seiten schreibt Hans de Beer über den mutigen kleinen Eisbären, der immer wieder in missliche Lagen gerät und ein Abenteuer erlebt, anderen Hilft oder Hilfe bekommt. Die Geschichte wird durch große Bilder veranschaulicht. Zudem ist der Text sehr groß abgedruckt, was vor allem Leseanfängern das Lesen erleichtert. Zudem ist im Buch ein Anhang enthalten, der nicht nur über die Entstehung des kleinen Eisbären berichtet, sondern auch Infos über den Autor selbst gibt.

Ich vergebe 5  Sterne für ein Buch über die Freundschaft und das Helfen vom bekannten kleinen Eisbären.

 

Lisa Fehr :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft