Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul von Reinhardt, Verena, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Märchen & Fantasie

Der Hummelreiter Friedrich Löwenmaul

Reinhardt, Verena

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783407820976

Inhalt

Friedrich Löwenmaul, der aus einer berühmten Familie von Hummelreitern stammt, ist zunächst gar nicht begeistert, mit Brumsel den Norden des Landes auszuspionieren. Als sich die bezaubernde Königin Ophrys dann als gefährliche Despotin entpuppt, droht große Gefahr. Die Ereignisse überschlagen sich. Wird es Friedrich gelingen, alle Insekten, Kleinsttiere und sonstige Lebewesen zu vereinen, um den großen Krieg von Skarnland zu verhindern?

Bewertung

Friedrich Löwenmaul stammt aus einer berühmten Hummelreiterfamilie. Hummelreiten ist eine Reitsportart für Personen, die zu klein sind, um auf Pferden reiten zu können. Die Menschen dieses Buches sind nämlich sehr klein!

Eines Tages wird Friedrich von einer sprechenden, mit goldenen Streifen verzierten Hummel namens Hyeronimus Brumsel entführt. Diese bringt ihn zur Königin Ophrys, die ihnen den Auftrag gibt, das gefährliche Land Nordwärts auszuspionieren. Doch auf ihrer Reise geraten Friedrich und sein inzwischen guter Freund Hyeronimus in ziemlich missliche Lagen und treffen einige Figuren, die ihr Freund oder Feind sein könnten.

 

Schon von außen inspiriert dieses Buch zum Lesen, denn es sieht sehr spannend aus, und je länger man auf das Coverbild schaut, desto mehr Details entdeckt man.

Mir hat dieser Fantasy-Roman besonders gefallen, weil ich die Grundidee mit den sprechenden Insekten und den sehr kleinen Menschen sehr interessant finde. Auch die verschiedenen Parfüme der im Buch vorkommenden Seidenraupen sind eine witzige Idee der Autorin.

Meine Lieblingsfigur ist Kahlsson, eine Raupe, die sich alle Sachen auf den Körper tätowiert, die sie später als Schmetterling nicht vergessen will.

Das Buch hat ca. 500 Seiten und ist in 3 Teile aufgebaut, die einzelnen Kapitel sind jeweils ca. 30 Seiten lang.

 

Ich gebe dieser außergewöhnlichen Geschichte 5 Sterne und empfehle sie für Jungen und Mädchen ab 11 Jahren, die Spaß am Lesen haben.

 

Matteo Schmidt (12) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Märchen & Fantasie