Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Der Sommer, als wir reich wurden von Baumbach, Martina, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer

Der Sommer, als wir reich wurden

Baumbach, Martina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2010

Verlag: dtv

Empfohlen ab: 9 Jahre

ISBN: 9783423760096

Inhalt

Das Leben der neunjährigen Pim wird kräftig durcheinandergewirbelt, als die verrückte Zwillingsschwester ihres Vaters auftaucht. Im Schlepptau hat Tante Affrica ihr Patenkind Frida aus Shanghai und ... eine Erbschaft. Im Internet ersteigert! Um an den erhofften Reichtum zu gelangen, müssen alle gemeinsam zu einer Reise ins Unbekannte aufbrechen - mit der Urne des Verstorbenen im Gepäck.

Bewertung

Die Tage vergehen friedlich, doch als Tante Affrica und ihr Patenkind Frida ankommen, ist es mit der Ruhe vorbei. Die Tante redet die ganze Zeit über einen Brief, der sie alle reich machen wird. Das lassen sich Pim und ihr Vater nicht zweimal sagen. Sie müssen den letzten Willen eines Toten erfüllen. Seine Asche soll im Meer zerstreut werden. Dafür sollen sie mit seinem Lieblingsauto ans Meer fahren. Doch keiner ahnt, dass Verfolger hinter den Vieren her sind. Eine spannende Abenteuerreise folgt.
Das Buch war lustig. Tante Affrica hat sich immer wieder verrückte Sachen ausgedacht. Witzig war auch die Frau Dentelli, die unsichtbare Freundin von Pim. Das Buch hat insgesamt 167 Seiten und ein paar schwarz-weiße Bilder. Ich habe es schnell gelesen, ist eigentlich auch für etwas jüngere Kinder, ab ca. 8 Jahre zu empfehlen. Ich vergebe 3 Sterne.
Rebekka Mattes (10 Jahre) - Kinder-Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer