Kinderbücher  >  Reihen & Serien
Die Schattenbande hebt ab von Mayer, Gina / Reifenberg, Frank Maria, Kinderbücher, Reihen & Serien, Abenteuer

Die Schattenbande hebt ab

Band 5

Mayer, Gina , Reifenberg, Frank Maria

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: arsEdition

Empfohlen ab: 10 Jahre

ISBN: 9783845810836

Inhalt

Ein neuer Fall für die Schattenbande! Diesmal heben die Berliner Spürnasen ab - und gehen als blinde Passagiere an Bord eines Zeppelins. Auf der Fahrt des Luftschiffs von Berlin nach New York geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Einige Passagiere sind nicht die, für die sie sich ausgeben und andere schmieden finstere Pläne. Ein geheimnisvolles Päckchen wird an Bord geschmuggelt und jemand geht ein großes Risiko ein, um in den Besitz der Schmuggelware zu kommen. Aber er hat die Rechnung ohne die Schatten gemacht ...

Bewertung

Die Schattenbande besteht aus Otto, Klara, Paule und Lina, die kaum aus einem Abenteuer heraus sind, da stürzen sie schon ins Nächste. Diesmal gehen sie mit der Hilfe von Hänschen, einem Freund von ihnen, an Bord eines Zeppelins. Doch sie sind nicht die einzigen blinden Passagiere an Bord der Isabella, denn auch eine mysteriöse Frau versteckt sich dort. Werden sie wohl heil nach New York kommen?

 

Dieser Roman ist der fünfte und leider auch der letzte Band einer spannenden Abenteuerserie, in der Berliner Straßenkinder in verschiedene Attentate verwickelt werden. Keiner von ihnen hat seine Eltern je kennengelernt und weil sie schon ein Leben lang wie eine Familie füreinander sorgen, geht es in dieser Geschichte auch um große Freundschaft. Ihre Freundschaft ist das Einzige, was sie in Berlin am Leben hält, und auch das, was mir am meisten gefällt.

In allen Büchern dieser Serie kann man auf der letzten Seite einen Stadtplan von Berlin in den 30er Jahren finden. Doch diesmal ist die erste Seite besonders gestaltet, denn anstelle des Stadtplans von Berlin ist eine Karte der Route der Isabella über den Pazifischen Ozean zu sehen. Der Zeppelin ist das Hauptthema dieses Buches und das hat mich sehr interessiert, denn ein Zeppelin funktioniert ganz anders als ein Flugzeug.

 

Das Buch ist nicht so dick und hat auch viele schöne Bilder, und weil dieser Roman sehr spannend ist, ist er innerhalb eines Tages durchgelesen. Ich empfehle ihn an Kinder ab zehn Jahren, die schon unbedingt die ersten vier Bände gelesen haben, und vergebe ihm natürlich wie seinen Vorgängern 5 Sterne.


Matteo Schmidt (11) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer