Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Die ganze Welt der Lieder und Reime von Wiencirz, Gerlinde (Hrsg.), Bilderbücher, Zum Vorlesen, Freizeitbeschäftigung, Kreativität

Die ganze Welt der Lieder und Reime

Das Hausbuch für Große und Kleine

Wiencirz, Gerlinde (Hrsg.) / Kawamura, Yayo

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: arsEdition

Empfohlen ab: 2 Jahre

ISBN: 9783845805160

Inhalt

Die ganze Welt der Lieder und Reime für Große und Kleine!

Ob in der Familie, im Kindergarten oder in der Schule – dieses Hausbuch ist ein wertvoller Begleiter während der Kindheit und enthält klassische und moderne Lieder und Reime (Fingerspiele, Kniereiter, Verse), die jeder kennen sollte. Sie begleiten uns durch den Tag und die Jahreszeiten, bieten Ideen für jedes Fest, trösten, machen Spaß und leisten nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag zur Sprachförderung.

Bewertung

Gibt es für Kinder sowas wie Basisliteratur? Also Bücher, die als Standardlesestoff unbedingt im Bücherregal vorhanden sein und über die Kindheit hinaus behalten werden sollten, um sie später mit den eigenen Nachkommen immer wieder in die Hand zu nehmen? Wenn ja, wäre mit dem vorliegenden Titel ein heißer Kandidat vorrätig: Der feste Einband im Großformat umschließt über 100 gebundene Buchseiten voll mit Kinderliedern und -reimen, gewinnbringend begleitet von zahlreichen Illustrationen. Ob nun „Meine Oma fährt im Hühnerstall Motorrad“, „La-Le-Lu“, „Schlaf, Kindchen, schlaf“ oder „Der Kuckuck und der Esel“ – jedes im Buch platzierte Kinderlied animiert zum Singen und Mitmachen.

Die erste Strophe eines jeden Liedes ist mit Notenzeilen versehen, sodass Notenkundige ideale Vorlagen bekommen. Die meisten Lieder jedoch dürften vielen Eltern und anderen verwandtschaftlich Verflochtenen bekannt sein und nur noch die Textsicherheit gewährleisten müssen.

Gelungen ist auch die Übersichtlichkeit, sind Lieder und Verse doch in Rubriken wie beispielsweise „Bei mir zu Haus“, „Singen, spielen, tanzen“ oder auch „Der Sandmann ist da“ gut sortiert untergebracht; natürlich sind Feste im Jahresverlauf wie Silvester, Fasching, Ostern, Muttertag, Halloween, Sankt Martin, Nikolaus und Weihnachten ebenso im Buch anwesend. Aber auch für die Nicht-Singer bietet das in Lettland gedruckte Werk üppige Lesekost: herrliche Sprüche und Gedichte für Fingerspiele fehlen ebenso wenig wie Trostverse.

 

Fazit: hübsches Buch, unterhaltsames Buch, empfehlenswertes Buch!

 

Andreas Hennig :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freizeitbeschäftigung, Kreativität