Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Drei fast perfekte Wochen von Erbertz, Christina, Jugendbücher, Aus dem Leben, Erwachsenwerden, Freundschaft

Drei fast perfekte Wochen

Erbertz, Christina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783407821737

Inhalt

Nele findet im Laufcamp nicht nur eine neue Freundin, Rita, sondern auch ihre erste große Liebe. Während sie und Nico noch ausprobieren, wie weit sie gehen wollen, haben die anderen Jugendlichen der Gruppe eigene Pläne. Marlon spielt den großen Aufreißer und Rita versucht, Nico zu erobern. Das Spiel wird ernst als Rita im Wald von einem Unbekannten zu Boden geworfen und bedrängt wird. Wer war der Angreifer? Rita schweigt, während Nele und Nico versuchen, Klarheit in die Geschichte zu bringen.

Bewertung

Niko ist ein Gegensatz. Er schläft am Tag und in der Nacht ist er wach. Seine Eltern wollen ihn in den Ferien in ein Trainingslager für Orientierungslaufen schicken. Auch die Eltern von Nele schicken sie in dieses Trainingslager, in dem sie ihre neue beste Freundin Rita kennenlernt. Nico und Nele verlieben sich, aber auch Rita steht auf Nico. Nachdem Rita eines Tages im Wald angegriffen wurde, benimmt sie sich seltsam. Nele und Nico beginnen, das Rätsel aufzuklären ...

 

Christina Erbertz hat in dem Buch "Drei fast perfekte Wochen" eine tolle Geschichte in guten Worten zusammengefasst. Das Buch zog mich wie in einen Bann, ich hatte es nach einem Tag bereits durch. Das Buch ist zeitlos, es wurde zwar 2016 geschrieben, könnte aber auch von 2005 stammen. Ich gebe diesem wundervoll geschriebenen Buch volle 5 von 5 Sternen!!!

 

Paul Kistner (13) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Erwachsenwerden, Freundschaft