Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Ein Lächeln für Fröschlein von Wechterowicz, Przemystaw, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Kindliche Gefühlswelt, Natur & Tierwelt

Ein Lächeln für Fröschlein

Wechterowicz, Przemystaw / Dziubak, Emilia

Übersetzung: Kinsky, Esther

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Fischer Sauerländer

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783737354226

Inhalt

Fröschlein ist das traurigste Fröschlein auf der ganzen Welt. Nicht einmal das zarte Kitzeln der Sonnenstrahlen kann es wieder fröhlich machen. Mama muss arbeiten und ist nicht da. Doch zur selben Zeit spürt Mama einen Stich in ihrem Herzen.»Wie mag es meinem Fröschlein gehen?«. Biber soll Fröschlein ein liebevolles Lächeln von Mama bringen. Aber der findet unterwegs tolle Zweige für seinen Bau und fragt die Otter-Mama, ob sie das Lächeln zu Fröschlein bringen kann. Aber die muss schnell nach Hause, weil die Milch sonst überkocht …

Und so wird das Lächeln von einem zum anderen weitergereicht. Wird es das Fröschlein erreichen?

Bewertung

Eines Tages sitzt auf einem Seerosenblatt im Teich ein furchtbar trauriges Fröschlein. Nichts und niemand kann es aufmuntern – denn es vermisst seine Mama. Und die spürt das mit einem Mal ganz deutlich, während sie in ihrem Laden einer Kolonne Ameisen ihre vorzügliche Marmelade verkauft. Zum Glück aber hat Mama Frosch eine Idee: Auch, wenn sie selbst gerade nicht bei ihrem Fröschlein sein kann, kann sie ihm doch ein Lächeln schicken! Sie strahlt den Biber an, der gerade seinen Einkauf bezahlt, und bittet ihn, ihr Lächeln weiterzutragen. Der Biber verspricht es – doch unterwegs wird er aufgehalten! Gut, dass der Otter sich bereiterklärt, einzuspringen und das Lächeln weiterzutransportieren. Und er ist nicht der Einzige – denn auch Otter, Specht, Fuchs, Hund und Bärin übernehmen eine Etappe und werden selbst dabei ganz fröhlich. Ob das Lächeln da noch wirkt, als die Ente es schließlich zu Fröschlein bringt? Aber wie!

 

Eine wunderbar warmherzige und mit großartigen, stimmungsvollen Bildern unterlegte Geschichte, die garantiert auch kleinen und großen Lesern und Zuhörern ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Besonders die ausdrucksstarke Mimik der Tiere und die vielen charmanten Details der sehr charakteristischen Illustrationen bereichern den Text immens, und am Ende freut man sich schon auf den nächsten Geniestreich des tollen Schöpferteams.

 

Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kindliche Gefühlswelt, Natur & Tierwelt