Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Endlich wieder zelten! von Waechter, Philip, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Abenteuer, Alltag & Familie, Humor

Endlich wieder zelten!

Waechter, Philip

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783407820655

Inhalt

Zelt-Urlaube sind jedes Jahr und immer wieder voller Tücken und Herausforderungen, ob es um den Aufbau des Zeltes geht, ob man mit unliebsamen Nachbarn oder Mückenplagen zu kämpfen hat. Aber egal, für Tim ist der Zelturlaub am Meer das Allergrößte, weil es niemals langweilig wird, man ungeahnte Freiheiten hat und sofort neue Freunde findet. Ein Bilderbuch voller liebevoller Beobachtungen – viele kleine Szenen aus dem Zelltalltag und großartige Bilder, die davon erzählen, in welchem Moment das Zelten zum echten Abenteuer wird ...

Bewertung

Eine Ode an den Zelturlaub! Tim freut sich! Endlich sind Ferien! Endlich keine Schule mehr! Die Fahrt in den Urlaub steht an. Und womit beginnt Urlaub immer? Mit Packen! Herrlich viel Kram liegt vor dem Auto und Tim fragt sich jedes Mal aufs Neue, wie -und ob überhaupt- das alles ins Auto passen soll. Ist dann endlich alles verstaut und die Reise beginnt, haben die Eltern immer die Gedanken, ob sie auch an alles gedacht haben: ist die Kaffeemaschine aus, hat man den Schlüssel zur Nachbarin gebracht? Und dann folgt eine lange, lange Fahrt, denn das Meer liegt ja nicht um die Ecke! Also wird zwischendurch geschlafen, Rast gemacht, "Ich sehe was, was Du nicht siehst" gespielt und endlich, endlich sind sie am Ziel. Der Campingplatz! Juhuu!

Das Zelt wird aufgebaut, Tim muss aufmunternd eingreifen, denn Zeltaufbau bietet den Eltern immer wieder wunderbare Gelegenheit, sich zu streiten. Dann endlich kann der Zeltplatz erkundet werden, Tim ist gespannt auf die Kinder! Beim Zelten kann man viel erleben: es gibt die Schnarcher, die Schlager-Hörer, die Besserwisser, die Superorganisierten, die vergesslichen, naja, und solche wie Tims Familie. Alles ein bißchen planlos, aber herrlich entspannend für alle! Tim liebt das Zelten, er hat so viel Freiheit, Spaß und Abenteuer, dass der Urlaub viel zu schnell geht. Zelten ist für ihn das Allergrößte!

 

Phillip Waechter hat mit "Endlich wieder Zelten" ein Bilderbuch geschrieben und illustriert, in das ich mich sofort beim ersten Lesen verliebt habe! Es spricht mir aus dem Herzen! Die Erlebnisse von Tims Familie sind so echt, jeder Camper wird sich wiederfinden! Ph. Waechter hat lustige, abstruse Situationen absolut detailgetreu gezeichnet und als Zelturlauber kann man herzhaft darüber lachen, denn genau so ist es! Sei es der Campingkocher, das aufbaubare Küchenregal (dasselbe, das wir auch haben) oder die zwischen Bäumen gespannte Wäscheleine, die nicht fehlen darf.

Der Illustrator scheint selber auch ein überzeugter Zelturlauber zu sein, seine Buchwidmung geht an viele liebe Menschen, die er gerne mitnimmt in seinen Urlaub, die er kennengelernt hat auf seinen Reisen und an die Menschen, ohne die er seinen besonderen Lieblingsplatz nie gefunden hätte.

 

Das Bilderbuch ist im klassischen Format bei Beltz & Gelberg erschienen und hat 32 Seiten. Meine Kinder, die ja nun auch schon oft mit Zelten waren, fanden das Buch, genau wie ich, sehr lustig, oft mit einem Seufzen: diese Puzzelei, bis alles im Auto ist, der Spül- und Mülldienst, die Rechnerei mit dem Feriengeld, das nie reicht, weil es doch noch so viel mehr schöne Dinge zu kaufen gibt, alles ist mit diesem Buch auf einmal wieder sehr präsent! Was ein Glück, dass uns auch in diesem Sommer wieder ein (hoffentlich schöner) Zelturlaub bevorsteht!

 

Ines Hanke-Röver mit Ida (7), Ian (14) und Ole(12) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Alltag & Familie, Humor