Kinderbücher  >  Kinderliteratur
Feo und die Wölfe von Rundell, Katherine, Kinderbücher, Kinderliteratur, Abenteuer, Freundschaft, Spannung

Feo und die Wölfe

Rundell, Katherine

Übersetzung: Ahrens, Henning

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Carlsen

Empfohlen ab: 11 Jahre

ISBN: 9783551556868

Inhalt

Feo und ihre Mutter leben in einer kleinen Hütte im Wald. Sie wildern Wölfe aus, die einst als Glücksbringer an die St. Petersburger Oberschicht verkauft worden waren, aber jetzt zu groß und wild geworden sind. Nun auf einmal sollen die Wölfe nicht bloß ausgewildert, sondern getötet werden. Doch Feos Mutter weigert sich und wird von General Rakow gefangen genommen. Feo kann in letzter Sekunde entkommen. Gemeinsam mit drei Wölfen, einem Wolfsjungen und einer bunt zusammengewürfelten Kindertruppe macht sie sich auf den Weg, um ihre Mutter zu retten und dem General die Stirn zu bieten.

Bewertung

Feo und die Wölfe von Katherine Rundell ist ein sehr spannendes und mitreißendes Abenteuerbuch. Feo lebt mit ihrer Mutter mitten im Wald in Russland. Dort wildern sie Wölfe aus, die von adeligen Russen zu Hause gehalten wurden und nun nicht mehr brav und jung sind. Feo liebt Wölfe, denn sie ist mit ihnen aufgewachsen. Doch eines Tages kommt der böse General Rakow in ihr friedliches Leben und befiehlt ihnen, alle Wölfe zu töten. Als sie sich weigern, nimmt er Feos Mutter gefangen und bringt sie ins Gefängnis. Zusammen mit ihrem neuen Freund Ilja und ihren drei Lieblingswölfen Schwarzpelz, Graupelz und Weißpelz macht sie sich auf den gefährlichen Weg zum Gefängnis, um ihre Mutter zu befreien. Auch die Dorfkinder versuchen zu helfen. Aber sie müssen sich beeilen, denn Rakow ist hinter ihnen her.

 

Dieses Buch empfehle ich mindestens 11-jährigen Mädchen und Jungens. Es ist vor allem sehr gut geschrieben, die Autorin schmückt die Geschichte mit vielen verschiedenen passenden Adjektiven aus. Man kann gar nicht aufhören zu lesen, weil es eine sehr spannende Abenteuer-und Tiergeschichte ist.

Das Cover ist sehr schön gestaltet, denn die Farben passen gut zusammen und der Kranz um den Wolf, die Tannen und die Hütte ist hübsch. Der Titel spricht einen sofort an, besonders Tierliebhaber. Auch der Klappentext macht neugierig auf die Geschichte, und die drei Wölfe unter diesem gefallen mir sehr gut. Die Schrift hat eine gute Größe und ist leicht lesbar. Feo und die Wölfe ist eines der besten Bücher, das ich jemals gelesen habe. Deshalb vergebe ich diesem gelungenen Buch 5 Sterne.

 

Paula Kube (11) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft, Spannung