Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Graugrau und Fünkchen von Stark, Ulf, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Außergewöhnliches , Freundschaft

Graugrau und Fünkchen

Stark, Ulf / Bondestam, Linda

Übersetzung: Kicherer, Birgitta

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Fischer Sauerländer

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783737353618

Inhalt

Eines Tages fliegt ein klitzekleines Sonnenfünkchen in das dunkle Zuhause von dem Höhlenwesen Graugrau. Es bringt Licht und Farbe in ihr einsames Leben und erzählt von der Schönheit der Welt. Graugrau ist glücklich! Doch schon nach einem Tag muss Fünkchen zurück zur Sonne. Graugrau bleibt allein zurück. Das Licht und die Farben aber, sind in ihrem Herzen geblieben.

Bewertung

So groß kann Sehnsucht sein. Sehnsucht nach einem Anderen, mit dem Erlebtes geteilt werden kann. Mit dem das Leben bunter wird. Graugrau ist wirklich zu bemitleiden, wie es da so einsam in seiner Höhle hockt und nur nachts herausdarf. Bis eines Tages ein Sonnenfünkchen zu ihm hereinfliegt.

Anfangs verstehen die beiden einander nicht besonders gut. Aber dann beginnen sie, sich in die Lebenswelt des jeweils anderen hineinzuversetzen und lassen sich gegenseitig teilhaben an ihren Erfahrungen und Erlebnissen.

Doch die harmonische Zweisamkeit währt nicht lange – Fünkchen muss zurück zur Sonne und Graugrau lässt es im letzten Moment ziehen.

 

Leider ist hier ein kleiner Bruch in der Geschichte, denn zu Beginn denkt der Leser, Fünkchen müsse sterben. Das tatsächliche Ende gibt jedoch eher die Hoffnung, dass es rückkehren darf zur Sonne. So bleibt ein kleiner Beigeschmack von Weichgespültheit. Trotzdem ist „Graugrau und Fünkchen“ eine starke Geschichte über das Anerkennen anderer und vor allem über die für uns alle so furchtbar schwierige Kunst des Loslassens. Wer nachdenkliche Bilderbücher mit eigenwilligen Illustrationen in Coullagetechnik mag, ist hier gut aufgehoben.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Außergewöhnliches , Freundschaft