Kinderbücher  >  Vorlesen
In die Wälder gegangen, einen Löwen gefangen von Wittkamp, Frantz, Kinderbücher, Vorlesen, Außergewöhnliches , Klassiker, Sprache

In die Wälder gegangen, einen Löwen gefangen

Findlinge

Wittkamp, Frantz / Scheffler, Axel

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783407795649

Inhalt

Frantz Wittkamps »Findlinge« stehen in der Tradition von Nonsens und Aphorismen: wundersame Lebensweisheiten über Menschen, Tiere und andere seltsame Wesen - virtuos gereimt, von großer Heiterkeit, zuweilen auch etwas traurig. Wie spielerisch-hintersinnig und ironisch sie bisweilen sind, lässt sich aber erst Dank der phantastischen Bilder von Axel Scheffler erahnen.

Bewertung

Beltz bewirbt Frantz Wittkamps Findlinge als Lebensweisheiten. Vielleicht wären sie aber besser beschrieben, wenn wir hier von Witzigkeiten sprächen. Von wunderbaren Vierzeilern, die uns rund und rhythmisch in ihren Sprachwitz tauchen und eine Lebensschläue atmen, die mal lustig stimmt, mal nachdenklich macht. Und ganz sicher sind sie eine Form von Lyrik, an der junge und alte Leserinnen und Leser gemeinsam ihren Spaß haben können.

Das merken wir auch den Illustrationen von Axel Scheffler an. Er fängt den Witz, das Besondere der Findlinge immer wieder in seinen Illustrationen im wohlbekannten Scheffler-Stil ein und bringt uns so zum Beispiel nahe, wie es aussähe, wenn Fische WIRKLICH auf Bäumen lebten. Die so ausgemalten Szenen aus den Findlingen nehmen der Phantasie aber nichts weg, sondern regen eher zum Weiterdenken an. Denn wenn die Fische erstmal auf den Bäumen sind, wie soll es dann weitergehen? Und ob das Einfangen des Löwen für das kleine Mädchen wohl wirklich so leicht war?

 

Die Kombination von Frantz Wittkamp und Axel Scheffler ist ein tolles Team, „In den Wald gegangen, einen Löwen gefangen“ absolut empfehlenswert. – Auch zum Immer-wieder-Lesen. Denn Lachen, Schmunzeln und Nachdenken kann man ja nie genug.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de
 

Themen: Außergewöhnliches , Klassiker, Sprache