Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Katzenaugen-grüne-Trauben-Blitzer-Glitzer-Geistergrün von Dückers, Tanja, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Kreativität, Sprachspaß

Katzenaugen-grüne-Trauben-Blitzer-Glitzer-Geistergrün

Dückers, Tanja / Gehrmann, Katja

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Hanser

Empfohlen ab: 3 Jahre

ISBN: 9783446247543

Inhalt

Wenn Lara zu Finja kommt, wird es aufregend. Denn Lara erzählt Dinge, die keinem anderen Menschen einfallen würden. Diesmal geht es um Farben. Seit Lara weiß, dass es in der Sprache der Inuit 20 verschiedene Wörter für Schnee gibt, sieht sie die Welt mit anderen Augen. Wenn sie sich zum Beispiel jetzt umschaut: Fast keine Farbe gibt es doppelt. Ihre Strickjacke ist eindeutig wackelpuddinggrün. Finjas T-Shirt: meerjungfraugrün. Laras Leggings: Igittspinatgrün! Und Mamas Bluse? Jägermeister-Kleister-weißte-was-grün! Immer neue Wortspiele fallen den beiden ein und es wird sehr lustig.

Bewertung

Ein wunderschönes, freches Vorlese-Bilderbuch, in dem es nur so wimmelt von märchengrünen, kiwigrünen, morgentraumgrünen und hexensaftgrünen alltäglichen und nicht-alltäglichen Dingen – denn schließlich gibt es auf der Welt nicht nur EIN Grün, wie Lara ihrer Freundin Finja erklärt.

Zusammen finden die beiden Freundinnen neue Wörter für jede erdenkliche Grün-Schattierung, die mit den Illustrationen von Katja Gehrmann so schön in Szene gesetzt werden, dass es eine wahre Freude ist, die Bilder zu betrachten.

 

Für Kinder ist es amüsant und phantasieanregend zugleich, sich all die neuen „Farbwörter“ auf der Zunge zergehen zu lassen. Mit viel Spaß haben wir zum Beispiel „Katzenaugen-grüne Trauben-Glitzer-Blitzer-Geistergrün“ immer wieder nachgesprochen und selbst versucht, neue Wörter für „Grün“ zu finden.

Damit ist das Buch meines Erachtens überaus geeignet, um das Sprachgefühl von Kindern ab 4 Jahren zu stärken. Sehr schön sind auch die beiden Identifikationsfiguren Lara und Finja, die sehr treffend wiedergeben, wie Kinder die Welt sehen und erleben. Da in unserer Familie Sprachschöpfungen und Sprachwitz sowieso sehr geschätzt werden, war dieses Buch bei uns ein voller Erfolg. Volle Empfehlung!

 

Elke Karl mit Mia (4) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kreativität, Sprachspaß