Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Knuddelfant und Lenny bei den Löwen von Hundertschnee, Nina, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Alltag & Familie, Freundschaft, Mut & Selbstvertrauen

Knuddelfant und Lenny bei den Löwen

Hundertschnee, Nina / Dulleck, Nina

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Fischer Sauerländer

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783737354288

Inhalt

Sie sind beste Freunde und passen immer aufeinander auf. Mit seinem liebsten Kuscheltier traut sich Lenny fast alles. Heute geht es in den Zoo. Knuddelfant und Lenny haben keine Angst vor großen Tieren.Bei den Elefanten macht Knuddelfant ganz große Ohren und am liebsten würde er mit den Affen hoch hinaus klettern. Lenny kann Knuddelfant gerade noch davon abhalten, zu den Pinguinen ins Becken zu springen. Plötzlich brüllt etwas ganz laut. Ist Knuddelfant etwa allein im Raubtierhaus? Mit Wackelpudding in den Beinen läuft Lenny hinterher. Aber mit Knuddelfant im Arm sehen die Löwen gar nicht mehr so gefährlich aus.

Bewertung

Knuddelfant und Lenny erleben in diesem Band bereits ihr zweites Abenteuer – doch auch, wer die beiden noch nicht kennt, findet mühelos in die Geschichte hinein und kann mit den beiden jede Menge Spaß haben. Diesmal nämlich geht es in den Zoo ...

... und dass es dort an jeder Ecke Aufregendes zu entdecken gibt, versteht sich von selbst. Ob bei den Elefanten, die viele, viele Nummern größer sind als Knuddelfant, oder bei den lustigen Affen, mit denen er um die Wette klettert. Knuddelfant ist richtig aufgedreht, und Lenny hat alle Mühe, ihn zu bändigen. Sonst würde er womöglich ins Pinguinbecken springen oder von den Lamas angespuckt werden. Mit den Robben machen Lenny und sein Lieblingsstofftier Kunststücke – dann aber ist Knuddelfant so mutig, ins Raubtierhaus zu rennen ... ob Lenny sich da auch hineintraut?

 

Nicht nur kleine Zuhörer schließen die beiden von Nina Dulleck so liebevoll zum Leben erweckten Hauptfiguren sofort ins Herz. In einfachen kurzen Sätzen, die oft aber mit augenzwinkernden Wortspielen gespickt sind, erzählt Nina Hundertschnee von einem spannenden und trubeligen Zoobesuch, und die sehr regen und herrlich bunten Bilder, die voller winziger Details und viel aktiver Bewegung – etwa mit Bewegungslinien für den Knuddelfanten oder sogar mehreren Einzelszenen in einem Bild – stecken, sind eine wahre Freude.

Eine großartige Freundschaftsgeschichte mit Lieblingsbuchpotential – und hoffentlich nicht das letzte Abenteuer von Lenny und seinem Knuddelfanten.

 

Fabienne Pfeiffer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Alltag & Familie, Freundschaft, Mut & Selbstvertrauen