Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Lily Frost von Weetman, Nova, Jugendbücher, Krimi & Thriller, Grusel, Mystery, Spannung

Lily Frost

Fluch aus dem Jenseits

Weetman, Nova

Übersetzung: Levin, Friederike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 14 Jahre

ISBN: 9783407746542

Inhalt

Lily Frost zieht mit ihrer Familie in ein altes Haus in einer verschrobenen Kleinstadt. Ihr Zimmer auf dem Dachboden ist ihr unheimlich: Immer wieder fällt der Strom aus, die Tür verriegelt sich von selbst und Lily entdeckt Buchstaben, die in die alten Dielen geritzt sind – sie ergeben ihren Namen. Jemand – etwas – scheint mit ihr kommunizieren zu wollen. Ist es Tilly, das Mädchen, das früher hier gelebt hat? Warum traut sich niemand über ihr Verschwinden zu sprechen? Lily gerät auf ihrer Suche nach Antworten in tödliche Gefahr und begreift: Ihr Schicksal ist auf unheilvolle Weise mit Tilly verbunden.

Bewertung

Wer verlässt schon gerne die beste Freundin für ein kleines, langweiliges Kaff und ein altes, gruseliges Haus? Niemand. Kein Wunder also, dass Lily nicht gerade begeistert ist, als sie erfährt, dass ihre Familie umzieht. Doch angekommen in ihrer neuen Heimat, muss sie schnell feststellen, dass die winzige Kleinstadt, in der sie jetzt wohnt, gar nicht so friedlich ist, wie sie nach außen hin zu sein scheint. Denn wieso passieren im Haus lauter seltsame Dinge? Warum ist Lily die einzige, die diese bemerkt? Und was versuchen die Dorfbewohner, vor ihr zu verbergen?

 

"Lily Frost - Fluch aus dem Jenseits" ist ein phantasievoll geschriebenes Jugendbuch für Krimiliebhaber, die auch offen für Übersinnliches sind. Der lockere Schreibstil macht es dem Leser einfach, sich in Lily hinein zu versetzten. Die Geschichte bleibt von der ersten bis zur letzten Seite spannend und ist teilweise sogar ein bisschen gruselig. Generell ist die Stimmung im Buch eher düster und unheimlich.

Mir persönlich sind am Ende des Buches allerdings noch zu viele Fragen offen geblieben. Dennoch bin ich der Meinung, dass die Story durchaus lesenswert und Jugendlichen ab 13 weiter zu empfehlen ist, weshalb das Buch von mir 4 Sterne erhält.

 

Paulina Trapp (16) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Grusel, Mystery, Spannung