Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
Mein Mi-Ma-Mäusebuch von Grimm, Sandra, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Kreativität, Sprachspaß

Mein Mi-Ma-Mäusebuch

Grimm, Sandra / Kaergel, Julia

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: arsEdition

Empfohlen ab: 2 Jahre

ISBN: 9783845805757

Inhalt

Mein Mi-Ma-Mäusebuch ist ein interaktives Spielbuch zum Mitmachen für Kinder ab 24 Monaten. Fünf Mäuschen sitzen in einem Karton und werden verschenkt. Nun wird das betrachtende Kind aufgefordert, selbst aktiv zu werden: Durch Klopfen, Trommeln, Pusten oder zur Seite Kippen des Buches, wird interaktiv in die Handlung eingegriffen und es kommt Leben ins Buch! Die einfachen, lustigen Anweisungen verstehen schon die Kleinsten. So werden die Mäuschen ganz schön durcheinander gewirbelt! Doch dann gelangen die Mäuschen in die Freiheit - und die Geschichte fängt wieder von vorne an!

Bewertung

Fünf Mäuse wollen auf fünf Doppelseiten gehütet werden, dabei wird der junge Leser aktiv mit einbezogen.

Zu Beginn bekommt man die fünf Mäuse erst einmal geschenkt. Dann flitzen sie wie wild durch den Karton, purzeln an den Rand und entdecken zu allem Übel ein Loch, aus dem sie entwischen. Aber die Trauer währt nicht lang, da man gleich wieder fünf Mäuse geschenkt bekommt - mit dem Vermerk das Buch wieder von vorne zu lesen.

Etwas verwirrend ist der Text, denn von den drei Zeilen auf einer Doppelseite, reimen sich nur die letzten beiden, die erste hat eher die Funktion einer These.

 

Die Illustrationen sind wirklich herrlich. Durch die Kombination von Wasserfarben, realem Druck und schwarzen Konturen wirken die Bilder frisch und lebendig. Die stabilen Pappseiten lassen die Anweisungen am Ende einer Doppelseite - "Kipp den Karton zur rechen Hand" - gut umsetzen und halten auch einem robusteren Umgang durch jüngere Leser durchaus aus.


Eva Wimmer :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Kreativität, Sprachspaß