Jugendbücher  >  Krimi & Thriller
Nichts als Überleben von Bodeen, S. A. , Jugendbücher, Krimi & Thriller, Spannung

Nichts als Überleben

Bodeen, S. A.

Übersetzung: Levin, Friederike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 13 Jahre

ISBN: 9783407745811

Inhalt

Robie stürzt mit einem Flugzeug über dem Pazifik ab. Max, der Co-Pilot, rettet sie in ein aufblasbares Rettungsfloß – dann stirbt er. Robie muss ihn über Bord werfen und treibt tagelang auf dem Meer. Allein. Gnadenlos den Naturgewalten ausgeliefert. Bis Max plötzlich wieder da ist. In ihrer Einsamkeit klammert sich Robie an ihn. Sie hat Angst. Hunger. Durst. Panik. Hoffnung? Nur ein Gedanke lässt sie nicht aufgeben: Sie will nichts als überleben ...

Bewertung

Robie will zurück zu ihren Eltern fliegen. Früher als geplant. Niemand weiß, dass sie auf dem kleinen Versorgerflugzeug nach Midway ist. Niemand außer die Piloten, die mitfliegen. Dann geschieht etwas Schreckliches. Das Flugzeug stürzt ab. Max, der Co-Pilot, rettet sie in ein aufblasbares Rettungsboot. Doch dann muss Robie ihn über Bord werfen und ist alleine. Alleine auf dem Meer, den Naturgewalten ausgesetzt. Sie muss auf Regen hoffen, um wenigstens etwas zu trinken. Dann ist Max plötzlich wieder da. Sie klammert sich an ihn um nicht völlig durch zu drehen. Sie gibt nicht auf und nur ein Gedanke lässt sie weitermachen: Sie will nichts, nichts als überleben ...

 

Ich fand das Buch sehr spannend und konnte gar nicht mehr aufhören zu lesen. Der Anfang war nicht wirklich spannend, da er nicht direkt auf dem Meer anfing, doch als Robie dann abstürzte, war ich gefangen.

Ich finde, die Autorin hat die Szenen und die Gefühle sehr gut beschrieben und ich habe total mitgefiebert. Es war total spannend, wie das Mädchen es geschafft hat zu überleben, wie sie nicht aufgegeben hat, auch nicht als sie von einem Hai angegriffen wurde.

 

Ich kann das Buch sehr empfehlen, vor allem für die, die gerne Action lesen. Es ist sehr actionreich und gefährlich und ich empfehle es eher den Leuten, die Thriller lesen können. 

 

Emily Andresen (13) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Spannung