Bilderbücher  >  Zum Vorlesen
Regen von Usher, Sam, Bilderbücher, Zum Vorlesen, Abenteuer, Kindliche Gefühlswelt

Regen

Usher, Sam

Übersetzung: Blatnik, Meike

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Annette Betz

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783219117271

Inhalt

»Als ich heute Morgen aufgewacht bin, hat es geregnet!« Was gibt es Schöneres für einen kleinen Jungen, als bei strömendem Regen draußen zu sein? Aber Opa hat andere Pläne: Er möchte warten, bis es aufhört zu regnen. Als die beiden endlich vor die Haustür können, beginnt eine fantastische Reise …

Bewertung

Es gibt Bücher, die sind schlicht und einfach gut. Sie erzählen nichts völlig Neues, nichts völlig Unerwartetes, aber sie lassen einen mit einem wohligen Gefühl im Bauch zurück. So ist es auch mit Sam Ushers Regen – mit dem kleinen Extra, dass es die Sehnsucht auf den nächsten Regentag steigert und das ist nun wirklich eine Leistung.

Der junge Erzähler in „Regen“ würde gerne das vermeintlich schlechte Wetter nutzen und durch Pfützen springen und Regentropfen mit der Zunge auffangen und all die anderen wichtigen Dinge tun, die eben zu tun sind, wenn es regnet. Doch sein Großvater hat anderes vor und vertröstet den Jungen immer wieder. – Bis es schließlich doch losgeht und die beiden einen wunderbaren Spaziergang erleben.

 

„Regen“ erzählt unaufgeregt von der liebevollen Beziehung zwischen Großvater und Enkel. Sam Usher transportiert sowohl im – wunderbar von Meike Blatnik übersetzten – Text als auch in den bunten, aber nicht schrillen Illustrationen ein Abenteuer und Gemütlichkeit zugleich. Für Großbritannienfans sind die großflächigen Bilder zudem ein wahrer Genuss, Inselurlaub zwischen zwei Buchdeckeln.

Sam Usher hat mit „Regen“ nicht die Welt völlig neu erfunden. Aber er zeigt, wie schön, gemütlich und voller Spaß das Leben sein kann. Dieses Buch ist daher rundum zu empfehlen – ganz besonders natürlich an Regentagen.

 

Saskia Geisler :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Kindliche Gefühlswelt