Kinderbücher  >  Sachbücher
Wie atmen Regenwürmer? von Tinkerbrain, Kinderbücher, Sachbücher, Kreativität, Natur & Tierwelt

Wie atmen Regenwürmer?

Ungewöhnliche Experimente

Tinkerbrain

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2015

Verlag: Beltz & Gelberg

Empfohlen ab: 5 Jahre

ISBN: 9783407754097

Inhalt

Wie atmen Regenwürmer? Kann man aus einer Plastikschale ein Auto bauen? Mit einem Föhn Kunst machen? Warum regnet es? ... Mit einfachen Materialien, die alle zu Hause haben, kann jedes Kind sofort loslegen und diesen Fragen nachgehen. Dabei werden ungewöhnliche Experimente anschaulich mit vielen Fotos angeleitet und hinterher kann man über eine Ergebnisse staunen! Ein Forscherbuch mit 18 Experimenten, die alle möglichen Themen berühren: Natur, Technik, Körper, Kunst ...

Bewertung

Auf der Suche nach einem „anderen“ Experimente Buch für Grundschulkinder hat das Buch „Wie atmen Regenwürmer?“ von der Autorengruppe Tinkerbrain mein Interesse geweckt. Schon beim Durchblättern des Buches wird das „Andere“ deutlich: wenig Text – viel Bilder. Genau diese Aufmachung hat mich überzeugt. Die mit Fotos gestalteten Anleitungen regen sofort zum Loslegen an. Gerade für jüngere Kinder ist es sehr motivierend, wenn man sich nicht erst mal umständlich einlesen muss. Eigentlich alle Experimente sind für Kinder im Grundschulalter alleine gut verständlich und durchführbar. Bei manchen Versuchen braucht es einen Erwachsenen, weil man etwas anzünden muss oder die Umsetzung etwas anspruchsvoller ist.

 

Gut gefallen hat mir auch die „andere“ Mischung der 18 Experimente. Es ist von einfach nur lustig über interessant und spannend bis lehrreich alles vorhanden. Auch dass die Ideen von Kindern für Kinder sind, ist eine Garant, dass es sich um Experimente aus der Erfahrungswelt der Kinder handelt. Ein weiteres Plus ist, dass die Materialien zu Hause oder einfach zu besorgen sind und die meisten Experimente recht schnell durchzuführen sind. Das eine oder andere Experiment lässt sich also auch mal spontan als Lückenfüller an einem Nachmittag durchführen und bringt die Kinder zum Staunen.

 

Ein sehr beeinduckendes Experiment für meine Schüler war „Wie funktioniert die Lunge?“. Hier wird anschaulich mit einfachen Mitteln wie Luftballon, Plastikflasche und Strohhalm erklärt wie unsere Lunge arbeitet.

Ein Highlight für zu Hause ist „Wie schmecken Regenwürmer?“ Hier werden aus Götterspeise glibberige Regenwürmer hergestellt und es ist bei uns die Idee für den nächsten Kindergeburtstag.

 

Insgesamt ist es eine lohnende Anschaffung für zu Hause und für Personen, die mit Kindern arbeiten.
Empfehlen würde ich es für Kinder im Grundschulalter. Sicherlich macht auch so manches Experiment älteren oder auch jüngeren Kindern Spaß.


Carmen Gutmann (Grundschullehrerin) :: Redaktion Buecherkinder.de

 

Themen: Kreativität, Natur & Tierwelt