Bilderbücher  >  Pappbilderbücher
Wo ist das Baby? von Teckentrup, Britta, Bilderbücher, Pappbilderbücher, Freizeitbeschäftigung, Natur & Tierwelt

Wo ist das Baby?

Teckentrup, Britta

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2017

Verlag: Prestel

Empfohlen ab: 4 Jahre

ISBN: 9783791373164

Inhalt

Im Tier-Wimmelbuch von Britta Teckentrup beschützen fürsorgliche Eltern ihren kleinen Nachwuchs und freche Tierkinder verstecken sich vor neugierigen Augen. Man muss schon genau gucken, wo sich die Tierbabys in den farbenfrohen Tapetenbildern verstecken. Findest du den Babyfrosch? Siehst du das Seepferdchen, ganz eng beim Papa? Wo ist das Giraffenkind? Von Seite zu Seite wird das Suchbild etwas schwieriger, bis sich am Ende alle Tiere ein fröhliches Stelldichein geben.

Kunterbunte Verse begleiten lustige Suchaufgaben.

Bewertung

Auf vierzehn schön gestalteten Doppelseiten versteckt sich in einer Tiergruppe jeweils ein Tierbaby – und diese Babys sind manchmal schon kniffelig zu finden. Jedes Tierkind wird begleitet von zwei gereimten Vers-Strophen. Dabei gibt es zwei Papas und zwölf Mamas sowie eine abschließende Seite.

 

Wo ist das Baby? ist ein farbenfrohes Fest für die Augen. Die Seiten sind aus weichem, dickem Papier. Die Farben sind angenehm, ohne knallig zu sein. Und sie lenken den kleinen Leser ausreichend ab, um das Buch mehrmals lesen zu können. Auf einigen Seiten ist das Baby gefunden, bevor die Verse vom Vorleser beendet wurden. Auf anderen Seiten dauert es für Kinderaugen deutlich länger, das betreffende Baby zu finden. Hört sich simpel an, macht aber richtig Spaß. Interessanterweise hat mein Sohn nach dem ersten Vorlesen auf der abschließenden Seite korrekt wiedergegeben, welche Tierbabys beim Papa dargestellt wurden und welche bei der Mama. Ich habe ihm absichtlich beim Suchen nicht geholfen, einige der Seiten waren eine echte Herausforderung für ihn.

Geeignet für kleine Tierfreunde ab 3 Jahren, perfekt für dreieinhalbjährige und darüber. Wir vergeben 4 Sterne.

 

Miriam Enzmann mit Arno (3) :: Redaktion Buecherkinder.de

Themen: Freizeitbeschäftigung, Natur & Tierwelt