Jugendbücher  >  Aus dem Leben
Zimt & weg von Bach, Dagmar, Jugendbücher, Aus dem Leben, Abenteuer, Freundschaft, Liebe, Magie

Zimt & weg

Die vertauschten Welten der Victoria King, Bd. 1

Bach, Dagmar

Rating Star

Erscheinungsjahr: 2016

Verlag: Fischer KJB

Empfohlen ab: 12 Jahre

ISBN: 9783737340472

Inhalt

Erscheint Juli 2016

 

Eines Tages findet Victoria sich an einem ihr vollkommen fremden Ort wieder. Zum Glück dauert das nur ein paar Sekunden, und dann ist sie wieder zurück in ihrem normalen Leben. Aber dann passiert es immer häufiger – und dauert immer länger! Was ist da los? Ihre Freundin Pauline ist überzeugt, dass Vicky in Parallelwelten springt, aber kann das wirklich sein? Und was hat es mit dem intensiven Duft nach Zimt auf sich, der diese seltsamen Sprünge ankündigt? Und wer, verflixt nochmal, nimmt ihren Platz ein, solange sie selbst weg ist, und bringt dort alles durcheinander? Und schnell weiß keiner mehr, wer eigentlich wo in wen verliebt ist.

Bewertung

In dem Buch „Zimt & weg – Die vertauschten Welten der Victoria King“ geht es um Vicky, die immer wieder plötzlich verschwindet und vermutlich in einem Paralleluniversum landet, wo sie eine andere Version ihrer selbst ist, nachdem sie einen Zimtschneckenduft in der Nase hat. Als wäre ihr Leben nicht schon kompliziert genug, bringt dieses Springen von einer Welt in die andere einige Sachen durcheinander wie zum Beispiel ihr Liebesleben.

 

Das Cover hat mich sofort angesprochen, nachdem ich den Klappentext gelesen hatte wollte ich das Buch unbedingt lesen. Was mir besonders gut gefällt ist, dass der Inhalt vom Buch sehr gut zum Cover passt.  

Das Buch ist aus der Ich-Perspektive von Vicky geschrieben, was ich in diesem Fall sehr gut fand, weil man so ihre Gedanken zu dem ganzen Dilemma mitbekommt und so ihre Meinung besser verstehen und nachvollziehen kann. Außerdem kann man so während ihrer Aufenthalte in der Parallelwelt auch gut nachvollziehen, wie sie sich eigentlich dabei fühlt. Vor allem fand ich gut, dass die Handlung nicht nach Band 1 auserzählt war, sondern dass die Spannung aufrechterhalten wird. Sodass man den zweiten Band auch unbedingt lesen möchte.

 

Ich empfehle das Buch „Zimt& weg“  Kinder/Jugendlichen ab ca. 12 Jahren, da das Buch wirklich spannend geschrieben ist und man einige Ereignisse nicht hat kommen sehen. Gleichzeitig ist das Buch nicht nur für Kinder geeignet, sondern auch für Ältere, weil die Autorin einen mitreißenden Schreibstil hat.

 

Laura Gutmann (16) :: Kinder- und Jugendredaktion Buecherkinder.de

Themen: Abenteuer, Freundschaft, Liebe, Magie